Portfolio-Serie N° 1

DAS EL CARTEL MEDIA AD LAB

N° 1: Chat-Break

EL CARTEL MEDIA setzt vorhandene TV-Spots gekonnt in Szene: Nach einem Werbetrenner moved das TV-Bild in einen Chat-Verlauf. Im Chat unterhalten sich zwei RTL II-Sendergesichter über ein dem Werbekunden zugeordnetes Thema. Einer der beiden sendet innerhalb des Chats den TV-Spot des Kunden, der beim Zuschauer anschließend im Vollbild wiedergegeben wird. Es entsteht eine enge Verzahnung zwischen Format, Sendergesichtern und Spot die der Kunde für sich nutzen kann. Durch die allseits bekannte Messenger-Optik wird der Zuschauer mit der Werbebotschaft in einem ihm bestens bekannten Setting angesprochen.

Für den Chat-Break stehen zwei Platzierungsvarianten zur Auswahl: zum Einstieg in einen Werbeblock als Werbetrenner-Move inklusive Eckplatzierung. Alternativ kann auch die Scharnierplatzierung zwischen zwei Formaten genutzt werden – absolute Alleinstellung für Marke und Produkt ist garantiert.

Chat-Break als Werbetrenner-Move

Chat-Break als Werbetrenner-Move

  • Werbetrenner-Move-Platzierung
  • Grundraster wurde von EL CARTEL MEDIA / RTL II erstellt
  • Kundenindivuelle Anpassung durch Chat und Spotintegration bei jeder Umsetzung (anfallende Produktionskosten in Höhe von ca. 2.000 € werden vom Kunden getragen)
  • Besondere Spot-Inszenierung, die es so nur bei EL CARTEL MEDIA gibt
  • Anlieferung als ein vorproduziertes Element (Move, Chat und Spot als ein Einheit)
  • Online ebenfalls als Werbemittel einsetzbar
Chat-Break als Scharnier

Chat-Break als Scharnier

  • Scharnier-Werbetrenner geht in den Chat-Break über
  • Besonders gut einsetzbar bei Formaten für die junge Zielgruppe, z.B. „Berlin – Tag & Nacht”, „Köln 50667”, „Love Island”, „Curvy Supermodel” etc.
  • Auch bei RTL II-Dauerbrennern wie GRIP – „Das Motormagazin”, „Zuhause im Glück” oder „Der Trödeltrupp”  bestens geeignet – hier unterhalten sich die Experten im Chat

Weitere Details finden Sie im Bereich TV-Portfolio:

Hier geht es zum Chat-Break

Special Creation | Hohe Aufmerksamkeit | Bekannte Chat-Optik | Kundenindividueller Chat | Fließender Übergang in den TV-Spot | RTL II-Sendergesichter

Bei den Scribbles handelt es sich um exemplarische Darstellungen und Skizzen, um die Idee und die Platzierung innerhalb des Programmablaufs zu vermitteln. In einer potentiellen On-air-Umsetzung sind noch Anpassungen möglich.

Mehr zum Thema

N° 2: Context-Split

Szenenbezogener Splitrahmen im direkten Programmablauf platziert

N° 3: Format-Branded-Postsplit

Formatbezogener und aufgewerteter Postsplit bei Berlin – Tag & Nacht

N° 4: Switch-In-Sponsoring

Sponsoring via Addressable TV auf dem Connected TV