• Veröffentlicht: 21.01.2019
  • Drucken

Auswandern mit Chris Töpperwien: RTL II pusht neue Doku-Soap mit großer Kampagne

  • Format-Promotion in TV, Print, Online und Radio
  • Currywurst-King Chris Töpperwien hilft deutschen Auswanderern bei ihrem Neustart in den USA
  • Ausstrahlung der Doku-Soap ab 28. Januar 2019, um 21:15 Uhr bei RTL II

Von einem Neustart in den USA träumen viele Menschen. Einer, der es geschafft hat, ist Currywurst-Mann Chris Töpperwien, der aktuell im Dschungelcamp für Gesprächsstoff sorgt. In der RTL II-Doku-Soap „In 90 Tagen zum Erfolg - Auswandern mit Chris Töpperwien“ hilft der Kult-Auswanderer Deutschen ihren Traum von einem Leben in den USA zu verwirklichen. RTL II begleitet den Start der fünfteiligen Doku-Soap mit einer umfangreichen Kampagne.

Printanzeigen erscheinen unter anderem bei BILD, TV Movie und tv14. Auch in Frauen- und Boulevardzeitschriften wie Glamour, Gala, Cosmopolitan und InTouch werden Anzeigen geschaltet. Männeraffine Titel wie Sport Bild, Computer Bild und GRIP - Das Motormagazin stehen ebenfalls auf dem Mediaplan. Mit Bravo wird die junge Zielgruppe angesprochen.

Im Fokus der Online-Kampagne und Mobile-Werbung stehen junge Erwachsene, die auf zahlreichen reichweitenstarken Portalen wie BILD.de, promipool.de oder T-online erreicht werden. Auf rtl2.de wird Zusatzmaterial zur Sendung bereitgestellt, in den Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram werden die einzelnen Folgen mit Posts, Trailern und Aufsagern gepusht.

Radiopromotion gibt es bei den Energy-Sendern in Berlin, Hamburg, München, Nürnberg und Stuttgart sowie Energy Digital mit einem 20-sekündigen Spot.

Und on air kündigen Spots in unterschiedlicher Länge das Format an.

Die Kreativleistungen wurden von den Agenturen mehappy und Sixpack erbracht. Medicaom München verantwortet die Mediaplanung.

Video wird geladen.